Kindergarten NORD gewinnt Architekturpreis

Kindergarten NORD

Es war Wunsch der Stadtgemeinde Mattighofen, Holz als Baumaterial nicht nur konstruktiv sondern auch sichtbar zu verwenden, wodurch Architektur und Material zu einer höchst einladenden Komposition gelangen.

Der Grundriss, bzw. der Baukörper des viergruppigen Kinderkarten wurde nach dem pädagogischen Konzept des „Offenen Kindergartens“ entwickelt. In einem „offenen Haus“ haben Kinder die Möglichkeit in Eigenautonomie die Angebote der verschiedenen Funktionsräume (anstatt Gruppenräume) wahrzunehmen. Durch diesen hohen Grad an Selbstbestimmung werden die Kinder in all ihren Kompetenzen gefördert. Auch der Gang- und Foyerbereich steht als Spielfläche zur Verfügung. Es ist viel Platz zum Toben und Bewegen, aber

auch um sich zurück zu ziehen und zu konzentrierten Tun. Die vom Eingangsbereich direkt erreichbare Zentralgarderobe fungiert dabei als Schmutzschleuse und der Spielbereich bleibt sauber. Der OIB-Richtlinie entsprechend wurde diese als eigener Brandabschnitt ausgebildet.

Der kompakte eingeschossige Baukörper reagiert auf die Funktionen mit leichten Vor- und Rücksprüngen sowie mit feinen Zäsuren in der Raumhöhe, und sind diese in der Fassade bzw. im Baukörper ablesbar. Entlang der Zufahrtstrasse kann man so den Bürotrakt erkennen, danach den Bewegungsraum und danach den Technikbereich. Genauso gut sind von der Gartenseite die Funktionsräume mit ihren Satteldächer zu erkennen. Die Satteldächer kragen weit vor und dienen als Sonnen- und Regenschutz für die vorgelagerten Holzterrassen. Hier ist auch ein Spielen draußen im Regen möglich.

Das Amt der oberösterreichischen Landesregierung hat den viergruppigen Kindergarten mit dem „offenen Konzept“ äußert positiv bewertet und als Pilotprojekt bewilligt.

Die Freispielflächen werden definiert mit Hilfe von schattenspendender Bepflanzung, Rodelhügel und verschiedenen Spielgeräten. Hier sind alle möglichen Geschicklichkeits- und Wasserspiele, ein Kräuterhochbeet vor dem Küchenbereich, schattenspendende Bäume, Sitzgelegenheiten und eine spektakuläre Bobby-Car-Rennbahn situiert.

Heinz Anglberger mit Frau und dem BIG See Award 2024


Alles vom Architekturpreis KiGa-Nord.pdf herunterladen (5.96 MB)



11.06.2024