Rotkreuz-Markt Mattighofen

Der Rotkreuz-Markt ermöglicht Personen mit geringem Einkommen eine kostengünstige Einkaufsmöglichkeit. Um dort einkaufen zu können benötigt man eine Einkaufskarte, die beim Stadtamt Mattighofen, Frau Chiara Donner, Zimmer 9, beantragt werden kann. 

Für die Beantragung wird das monatliche Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen herangezogen. Nicht zum Einkommen zählen Wohnbeihilfe, Pflegegeld und die Familienbeihilfe.

Es gelten folgende Einkommensgrenzen:

1 Person        € 1.300,00

2 Personen   € 1.800,00

Für jedes im Haushalt lebende unterhaltspflichtige Kind € 300,00.
Der Rotkreuz-Markt befindet sich in der Feldstraße 34.
Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Antrag auf eine Einkaufskarte für den Rotkreuz-Markt Mattighofen:

Antrag_EK_für_Rotkreuz-Markt.pdf herunterladen (0.13 MB)

Folder_zur_Info_2023.pdf herunterladen (0.26 MB)

Nähere Informationen: 

Stadtamt Mattighofen
Chiara Donner
Telefon: +43 7742 225512
Mail: c.donner@mattighofen.at